Sonderkündigungsrecht bei Einführung oder Erhöhung von Zusatzbeiträgen

Erhöht oder erhebt Ihre Krankenkasse einen Zusatzbeitrag, haben Sie das Recht auf Sonderkündigung. Sobald die Kasse ankündigt, dass sie einen Zusatzbeitrag erhebt, können Sie außerordentlich kündigen. Dieses Sonderkündigungsrecht besteht bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Zusatzbeitrag fällig wird. Zur außerordentlichen Kündigung bleibt jedoch nicht viel Zeit: Die Krankenkasse muss die Erhöhung nur einen Monat vorher bekannt geben.